Menü Mobile Icon

Schwedenspeicher

Große Ausstellung zur Hansezeit

Mit der Neueröffnung des Museums wird im 1. OG des Hauses eine große Ausstellung zur Hansezeit präsentiert. Nach mehr als 20 Jahren handelt es sich um die erste Schau zu diesem Thema. Stade, im 14. Jh. eine mittelgroße Hansestadt, dient dabei immer wieder als Bezugspunkt. Dabei wird schnell deutlich, wie exemplarisch die Rolle der Schwingestadt für viele andere Hansestädte des ausgehenden Mittelalters ist.

Erleben Sie eine spannende Inszenierung, die in fünf Themenbereichen die Welt der Hanse nahebringt. Neben interaktiven Stationen und zahlreichen dreidimensionalen Grafiken, erwarten Sie ungewöhnliche großformatige Illustrationen der Künstlerin Paula Müller, die mit viel Humor und Liebe zum Detail einen ungewöhnlichen Zugang bieten. Viele der bedeutenden Exponate im 1. OG stammen wurden bei der berühmten Stader Hafengrabung 1989 geborgen.

INFO

Schwedenspeicher
Sidebar schließen Icon schliessen