Menü Mobile Icon

Kunsthaus

Rudi Kargus

vom 25. Juni 2022 bis 11. September 2022

Es sind zumeist große Formate, die Ölgemälde von Rudi Kargus (*1952). Für die Betrachtenden stellen sie ein Gegenüber auf Augenhöhe dar, Distanz kann durch das Format gewahrt bleiben. Gleichzeitig muss genau hingesehen werden, denn die Vermischung von realistischer und abstrakter
Darstellung, lässt Motive lesbar werden und vermittelt Stimmungen. Formale und motivische Brüche, fordern zur weiteren Betrachtung gerade auf.
Die Beziehung des Einzelnen zum Umfeld, das Mit- und das Nebeneinander sind im Bild dargestellt und in der Situation des Betrachtens versinnbildlicht. Auch das Leben des Malers Rudi Kargus beeindruckt mit einem großen Bruch, in seinem – wie er sagt – „ersten Leben“, war er Profi-Fußballspieler.

INFO

Kunsthaus
Sidebar schließen Icon schliessen