Menü Mobile Icon

Schwedenspeicher

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Zoom-Talk: "Edel-Messie" Günter Zint am 09.12 von 17:30 bis 18:30 Uhr

– oder: wie man ein Museum auf St. Pauli macht.

Gespräch mit Eva Decker und Günter Zint.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden gern gesehen.

Archäologie | Hansezeit | Stadtgeschichte
Weihnachtswerkstatt Mosaike am 11.12 von 14:00 bis 16:00 Uhr

für Kinder von 6-12 Jahren. 
Aus kleinen Steinchen oder aus Papierschnipseln kombinieren wir ein farbenfrohes Mosaik.
Inspiriert von den farbenfrohen Werken von Jacoba van Heemskerck, die aktuell im Kunsthaus zu sehen sind, entstehen unter Anleitung persönliche und einzigartige Weihnachtsgeschenke. 
Alle Angebote sind dank der Unterstützung durch unseren Kooperationspartner, die Stade Marketing und Tourismus GmbH, kostenlos.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung unter buchung@museen-stade.de oder 04141 79 773 50.
Solange Plätze frei sind, sind auch Spontanbesucher*innen herzlich willkommen.

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 12.12 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Günter Zint.

Günter Zint ist seit den 60er-Jahren auf St. Pauli unterwegs um den Stadtteil fotografisch festzuhalten. Er hat die Sammlung des Sankt Pauli Museums maßgeblich zusammengetragen und zusammengehalten.
Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Zoom-Talk: Rock'n'Roll und Rebellion am 16.12 von 17:30 bis 18:30 Uhr

Gespräch mit Eva Decker und Günter Zint.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden gern gesehen.

Archäologie | Hansezeit | Stadtgeschichte
Weihnachtswerkstatt Transparent-Bilder am 18.12 von 14:00 bis 16:00 Uhr

für Kinder von 6-12 Jahren. 
Dunkle Linien umfangen lichthelle Farbfelder: Wir erschaffen mit Transparentpapier eigene Fensterbilder.
Inspiriert von den farbenfrohen Werken von Jacoba van Heemskerck, die aktuell im Kunsthaus zu sehen sind, entstehen unter Anleitung persönliche und einzigartige Weihnachtsgeschenke. 
Alle Angebote sind dank der Unterstützung durch unseren Kooperationspartner, die Stade Marketing und Tourismus GmbH, kostenlos.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung unter buchung@museen-stade.de oder 04141 79 773 50.
Solange Plätze frei sind, sind auch Spontanbesucher*innen herzlich willkommen.

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 09.01 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Günter Zint.

Günter Zint ist seit den 60er-Jahren auf St. Pauli unterwegs um den Stadtteil fotografisch festzuhalten. Er hat die Sammlung des Sankt Pauli Museums maßgeblich zusammengetragen und zusammengehalten.
Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 23.01 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Eva Decker

Die Kuratorin der Stader Ausstellung war Vorstandsmitglied und wissenschaftliche Leitung im Sankt Pauli Museum.

Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

Archäologie | Hansezeit | Stadtgeschichte
Virtueller Stadtrundgang am 06.02 von 15:30 bis 16:30 Uhr

Wir laden zu einer Zeitreise durch Stade ein - wie kann das gehen? Mit modernsten Mitteln ist es möglich: Eine virtuelle Stadtführung zeigt das Leben an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit. So wird der historische Alltag der Stader*innen lebendig und es werden Fragen beantwortet, wie: Was konnte man in seiner Freizeit tun? Wo konnte man gut einkaufen? Wie wurde der Müll entsorgt? Das alles und noch viel mehr wird als Virtual-Reality-Rundgang auf einer großen Leinwand gezeigt werden.
Erwachsene: 12 € inkl. Eintritt, Kinder 4 €

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 13.02 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Günter Zint.

Günter Zint ist seit den 60er-Jahren auf St. Pauli unterwegs um den Stadtteil fotografisch festzuhalten. Er hat die Sammlung des Sankt Pauli Museums maßgeblich zusammengetragen und zusammengehalten.
Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Zoom-Talk: Ist das Kultur am 17.02 von 17:30 bis 18:30 Uhr

oder kann das weg?

Gespräch mit Eva Decker und dem St. Pauli Archiv

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden gern gesehen.

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 27.02 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Günter Zint.

Günter Zint ist seit den 60er-Jahren auf St. Pauli unterwegs um den Stadtteil fotografisch festzuhalten. Er hat die Sammlung des Sankt Pauli Museums maßgeblich zusammengetragen und zusammengehalten.
Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

Archäologie | Hansezeit | Stadtgeschichte
Virtuelle Stadtführung am 06.03 von 15:30 bis 16:30 Uhr

Wir laden zu einer Zeitreise durch Stade ein - wie kann das gehen? Mit modernsten Mitteln ist es möglich: Eine virtuelle Stadtführung zeigt das Leben an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit. So wird der historische Alltag der Stader*innen lebendig und es werden Fragen beantwortet, wie: Was konnte man in seiner Freizeit tun? Wo konnte man gut einkaufen? Wie wurde der Müll entsorgt? Wer sich das alles und noch viel mehr als Virtual-Reality-Rundgang auf einer großen Leinwand anschauen möchte, kann dabei sein, im Veranstaltungssaal des Museums Schwedenspeicher.
Anmeldung unter 04141-79773-50 oder buchung@museen-stade.de.
12 € inkl. Eintritt, Kinder: 4 €

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Zoom-Talk: Maître de Plaisir – René Durand am 10.03 von 17:30 bis 18:30 Uhr

und das Live-Sextheater Salambo

Gespräch mit Günter Zint.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind gern gesehen.

DER REST VOM FEST ... NICHT DAS ENDE VOM LIED. Das Sankt Pauli Museum in Stade
Ausstellungsrundgang am 13.03 von 15:30 bis 16:30 Uhr

mit Eva Decker und Günter Zint.

Zurzeit ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, daher empfehlen wir die Anmeldung - gerne auch kurzfristig - unter folgender Telefonnummer: 
04141 79 773 50 oder unter buchung@museen-stade.de
10 € inkl. Eintritt

INFO

Schwedenspeicher
Sidebar schließen Icon schliessen