Menü Mobile Icon

Veranstaltungen & Führungen

Programm zum Internationalen Museumstag

Unter dem Motto „Museen inspirieren die Zukunft“ findet am 16. Mai 2021 der Internationale Museumstag statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der Museen in Deutschland und auf das breite Spektrum der Museumsarbeit aufmerksam zu machen. Museen leisten einen großen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Dieser Aspekt soll durch den diesjährigen Internationalen Museumstag verstärkt in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken. Seit 1977 wird er jährlich vom Internationalen Museumsrat (ICOM) ausgerufen.

Die Museen Stade präsentieren an diesem Tag ein vielfältiges Angebot. Im Schwedenspeicher und im Kunsthaus sind die Ausstellungen Wege in den Himmel und Piggeldy & Frederick zu sehen, die mit Voranmeldung kostenlos besucht werden können. Da aktuell noch unsicher ist, ob und unter welchen Bedingungen Museen an diesem Tag Besucher*innen empfangen dürfen, wird der Aktionstag auch digital stattfinden. Die Museen Stade haben ihr digitales Programm hierfür weiter ausgebaut und bieten es ebenfalls kostenfrei an. Zu vier online-Veranstaltungen, die den Tag über laufen, kann Jede*r von Zuhause aus zuschalten.


PROGRAMM
Die online-Veranstaltungen werden zu den unten angegebenen Uhrzeiten live auf Facebook oder Instagram veröffentlicht und sind ohne Anmeldung. Um das Instagram-Gepräch anzusehen, bedarf es eines Instagram-Accounts und man muss dem Account der Museen Stade folgen. Die Veranstaltungen auf Facebook können ohne Facebook-Account gesehen werden oder direkt auf unserem Youtube-Kanal. Technische Fragen lassen sich klären unter Tel. 04141-79 773 50.


Kunsthaus | Piggeldy und Frederick. Nichts leichter als das
Ausstellung bis 5. September 2021

10 Uhr | Facebook
Stop-Motion-Tutorial
Die Filme um Piggeldy und Frederick sind im Legetrick-Verfahren entstanden. Vor 50 Jahren brauchte man dazu noch eine gesamte Werkstatt. Heute reichen ein Smartphone, ein alter Pappkarton sowie Schere und Papier. So können Jung und Alt am Küchentisch ihren eigenen Film herstellen. In dieser Anleitung zum selber ausprobieren wird gezeigt, wie man eine eigene Folge von Frederick und Piggeldy produzieren kann.

12 Uhr | Facebook
Gespräch mit Elke Loewe
Elke Loewe hat die teilweise philosophischen und dabei lustigen Geschichten um die beiden Schweinebrüder Piggeldy und Frederick geschrieben, während ihr Mann Dietrich Loewe die Szenerien gestaltet und die Legetrickfilme animiert hat. Aus dem Kunsthaus heraus, erzählt Elke Loewe im Gespräch mit der Kuratorin der Ausstellung, Regina Wetjen, wie die Geschichten um die beiden Schweine entstanden sind und welche Rolle die norddeutsche Landschaft in den Kurzfilmen spielt.

 

Schwedenspeicher | Wege in den Himmel
Ausstellung bis 16. Mai 2021

14 Uhr | Instagram-Live
Dicke Luft zwischen Lübeck und Stade
„Gemeinsam stark“ hieß die Maxime der Hanse. Aber von wegen! Die einzelnen Mitglieder-Städte standen in Konkurrenz zueinander und waren bereit für den eigenen Vorteil Urkunden zu fälschen, die Schiffe anderer Hansestädte zu überfallen und vertragsbrüchig zu werden. Marilena Meyer (Europäisches Hansemuseum) und Wiebke Etzold (Museen Stade) sprechen aus den Perspektiven von Lübeck und Stade über den Konflikt innerhalb der Hanse, der 1601 zu Stades Ausschluss führte.

16 Uhr | Facebook
Pilgern heute: Das Geschäft um die Spiritualität
Den mittelalterlichen Pilgernden war klar, dass die heilige Hilfe im Austausch gegen Gaben wirksam wurde. So wurde an den Pilgerorten einiges an Einkünften zusammengebracht und ganze Orte entstanden, um Pilgernde zu versorgen. Im Gespräch zwischen Dr. Sebastian Möllers (Museen Stade) und Ansgar Möller (Pilgerbedarf Piligino) wird der Frage nachgegangen, ob es heute eine ähnliche Pilgerindustrie gibt. Denn auch wenn vielen heutzutage das Pilgern eine Rückbesinnung auf das einfache Reisen ohne viel Gepäck ist, so lässt sich nicht bestreiten, dass ein Markt um das Pilgern entstanden ist. Dabei geht es auch um die Frage, warum heute noch gepilgert wird und wer pilgert.

 

INFO

Veranstaltungen & Führungen
Sidebar schließen Icon schliessen